Berichte
Weltrekord im Dauerfahnenschwenken. Seit 1990 halten wir den Weltrekord im Dauerfahnenschwenken. Aus Anlaß des zehnjährigen Jubiläums unserer Gruppe schwenkten damals unsere 12 Mitglieder 30 Stunden lang die Fahne und überboten damit die bisherige Bestmarke um fast 3 Stunden. Gleichzeitig waren immer zwei der 12 Weltrekordler, die sich im 1/2-Stunden-Rhytmus an der Fahne ablösten, im Einsatz. Die Richtlinien Alle am Rekordversuch beteiligten Fahnenschwenker müssen beim Start anwesend und in einer Startliste eingetragen sein. Nachmeldungen sind nicht möglich. Alle Teilnehmer dürfen sich während des Rekordversuches nur im näheren Bereich des Austragungsortes aufhalten. Schwenker unter 14 Jahren dürfen in der Zeit von 22.00 Uhr bis 8.00 Uhr nach Hause (Jugendschutzgesetz). Die Abwesenheit ist im Startbuch namentlich und zeitlich festzuhalten. Nach dem Start schwenken wenigstens 2 Fahnenschwenker gleichzeitig. Eine Fahne muss ständig in Bewegung sein. Eine Unterbrechung darf höchstens 5 Sekunden dauern. Die Wechsel der Schwenker müssen übergangslos stattfinden und werden im Startbuch eingetragen. Geschwenkt wird in Uniform. Während der Nachtstunden von 22.00 Uhr bis 8.00 Uhr ist legere Kleidung erlaubt. Rauchen, essen und trinken ist während des Schwenkens untersagt. Alle Griffkombinationen des Brauchtums und des Schauschwenkens können gezeigt werden. Die musikalische Begleitung obliegt dem Veranstalter. Die Teilnehmer Andreas Förster, Daniela Gausmannn, Stefan Golißa, René Heinz, Markus Lempertz, Andrea Löhr, Swen Raberg, Andreas Rütters, Dirk Spicker, Heinz- Peter Spicker, Silvia Spicker und Michael Thimm. Nach genau 30 Stunden fielen wir uns erschöpft und von Schwielen und Krämpfen geplagt, aber glücklich in die Arme. Dieses könnt Ihr auch im Lexikon der Superlative nachlesen!
Weltrekord im Synchronschwenken 27.08.2011 10 Mitglieder unserer Fahnenschwenker-Gruppe nahmen am Samstag in den Niederlanden am Weltrekordversuch im Synchronschwenken teil. Bedingung: 650 Fahnenschwenker müssen synchron ein vorgegebenes Stück schwenken.  Diese Vorgaben wurden weit übertroffen! Insgesamt waren es 1.017 Fahnenschwenker denen der Weltrekord von der Jury und einem anwesenden Notar bescheinigt wurde.Teilnehmer von der Fahnenschwenkergruppe Lohausen waren: Marcella Meyer, Andrea Hürth, Fabienne Franke, Leonie Frede, Sofie Osburg, Karina Katzenberg, Andreas Förster, Kevin Wagner, Erik Hürth, und Malte Kirschey. Die Fahnenschwenker-Gruppe Düsseldorf-Lohausen 1980 e.V. kann somit auf 2 Weltrekorde zurückblicken. Sie sind schon seit 1990 Weltrekordinhaber im Dauerfahnenschwenken. Dieser Rekord wurde seitdem nicht überboten. Zum Video Zu den Fotos
Fahnenschwenker-Gruppe Lohausen